Metronom setzt auf Design Whiteboards aus Berlin

Metronom setzt auf Design Whiteboards aus Berlin 1080 1350 space3000 - made in Berlin

Für agil arbeitende Software-Unternehmen hat ein flexibler Arbeitsraum besondere Bedeutung. So auch für die Metro IT-Tochter Metronom, die einer breiteren Öffentlichkeit durch ihre Guerilla-Mitarbeiterkampagne #taketheexit bekannt geworden ist. Ziel war es, EntwicklerInnen aus prekären Start-up Jobs abzuwerben. (https://www.gruenderszene.de/allgemein/taketheexit-kampagne-hintergrund) Metronom entwickelt Softwarelösungen für die weltweiten Aktivitäten der Metro.

Wir freuen uns sehr, dass das Team von Metronom in seinen neuen Räumlichkeiten auf die space3000 Boards setzt. Die Kombination aus Big– und WildBoard, gepaart mit Wandhalterungen und rollbaren Gestellen, ermöglicht den EntwicklerInnen Teams maximale Freiheit. So können die Boards sowohl in den Besprechungsräumen als auch in den Teamspaces genutzt werden. Und im Sommer ganz einfach auch im Freien auf der Terrasse.